Music_128Gesangverein Liederhort Obernsees 1909 e.V.

„Singen macht Spaß“

titelt unser Auftrittskanon und stellt auch das Motto unseres 4-stimmigen gemischten Chores dar. Obgleich Traditionsvereins mit mehr als 100 jähriger Geschichte umfasst unser Repertoire mehr als volkstümliche Weisen; mit Schlagern, Evergreens und Titeln aus internationalen Musicals sind wir in der Gegenwart angekommen. Wir wirken bei Festen im Ort, bei der Sängergruppe Hummelgau sowie bei caritativen Anlässen mit, singen auf Einladung eigener Mitglieder und fungieren zusammen mit eigenen und auswärtigen Künstlern oder Gruppen als Ausrichter von Musikveranstaltungen. Als Trägerverein der Kulturscheue Obernsees steht uns dafür der akustisch und technisch bestens ausgestattete Saal in einem zeitgemäßen, modernen und ansprechenden Ambiente zur Verfügung.
Wir freuen uns über interessierte und motivierte Sängerinnen und Sänger, über neugierige und begeisternde Musikerinnen und Musiker, über „alte Hasen“ und „junge Wilde“, über Stars und Sternchen, über Neulinge und Rückkehrer. Unsere Chorprobe findet mittwochs um 20:00 Uhr im Saal (1.OG) der Kulturscheune statt.
Wir sehen und hören uns.. Unsere Chronik

Jahreshauptversammlung Rückblick

"Meinen allergrößten Respekt und meine Anerkennung für eure Beständigkeit und Zuverlässigkeit, dies ist die Basis, dies ist das Fundament eines Vereins."

Zu hören war dieses große Lob bei der Jahreshauptversammlung des Gesangvereins Liederhort in der Kulturscheune aus dem Munde der kommissarischen Vorsitzenden Vera Stamm. Bei ihrem Rückblick verwies sie darauf, dass der Liederhort derzeit 74 Mitglieder und eine Chorstärke von 21 Sängerinnen und Sängern hat. Diese zeigten sich sehr engagiert bei 57 Stunden Probe sowie bei Auftritten, Ständchen und tollen Ereignissen. Großes Lob sei dabei vorallem, für das grandios gemeisterte zweitägige Sängerfest im Oktober 2015 zu zollen.

Renate Davies gibt Leitung ab

Renate Davies gibt Chorleitung ab.

In ihrem Jahresbericht betonte die langjährige Chorleiterin, dass die vielen Singstunden und Auftritte, sich mit ihrem privaten Leben nicht mehr vereinbaren ließen. Es war jedoch immer schön zu erleben, wie alle im Chor ihr Bestes gaben, sei es bei den Proben oder den Veranstaltungen. Der Chor sei in einem guten Zustand, so Renate Davies. Die Singfreudigkeit und das Können werden immer wieder von anderen Chören und Zuhörern anerkannt. Sie wünschte allen weiterhin viel Freude am Singen und ein gutes Miteinander mit dem neuen Chorleiter Mathias Herzog, den sie für einen sehr fähigen Nachfolger halte und der dem Gesangverein sicher viele Vorteile bringen werde.



Die neue Vorsitzende Vera Stamm bei der Jahreshauptversammlung (Foto Jenß)


Die im vergangenen Jahr kurzfristig als Schriftführerin eingesprungene Elfriede Bräutigam ging in ihrem Bericht detailliert auf alle Einzelheiten der Aktivitäten des Chores im Laufe des Jahres ein. Hierzu zählten die vielen Auftritte, bei Ständchen anlässlich runder Geburtstage von Sängerinnen und Sängern bis hin zum Besuch der Luisenburg - Festspiele und vor allem die Ausrichtung des Sängerfestes der Sängergruppe Hummelgau im Oktober 2015 in der Kulturscheune. Erfolgsreich gewirtschaftet hat der Verein, wie dem Bericht von Kassiererin Jutta Knarr zu entnehmen war. (Auszug aus Mein Verein; Fotos: Dieter Jenß)



Gesangverein

Login

Hallo, bitte melden Sie sich hier an.



Vielen Dank.